Ausrüstung für Schaltschränke

home > Verkaufsprogramm > Industrielle Automatisierung und Steuerung > Ausrüstung für Schaltschränke


Siemens Schneider Electric Socomec ABB

Die Wahl der richtigen Ausrüstung ist für jede Art von Schaltschrank wichtig.

Installationsschutzschalter

Der Installationsschutzschalter ist das wichtigste Teil im Schaltschrank, da er eine Überlastung oder einen Kurzschluss erkennt und den Stromkreis unterbricht. Im Gegensatz zur klassischen Sicherung ist der Leistungsschalter wieder einschaltbar.

Sie werden nach der Abschaltcharakteristik unterschieden. Die Auslösekennlinie des Installationsschutzschalters gibt die Auslösezeit des Installationsschutzschalters in Abhängigkeit vom Prüfstrom an. Nach der Norm EN 60898 gibt es drei Abschaltcharakteristiken: B, C und D. Diese werden je nach Schutzzweck verwendet.

Schütze und Schutzschalter

Schütze sind elektromagnetisch betätigte Schalter zum Verbinden oder Trennen von Lasten im Hauptstromkreis. Sie sind ein unverzichtbares Werkzeug in der Automatisierung.

Leistungsschalter dienen zum Schutz von Elektromotoren beim Ein-/Ausschalten. Sie bieten Überstrom- und Kurzschlussschutz. Sie bieten einen einstellbaren Durchflussbereich.

Lastschalter und Leistungsschalter

Der Lastschalter ermöglicht das Schalten von Stromkreisen unter Last. Stellt eine Funktion mit einer Trennzeichenanforderung bereit.

Leitungsschutzschalter sind zum Schutz von Stromkreisen und Geräten in Niederspannungsnetzen, größeren Gewerbe- und Industriegebäuden und -anlagen bestimmt. Neben Überlast- und Kurzschlussschutz bieten sie weitere Features wie Haupttrennschalterfunktion, Fern-Ein/Aus und Unterspannungsschutz.

Überspannungsschutz

Überspannungsschutz schützt elektrische Geräte vor Schäden durch Blitzeinschläge oder Störungen im Stromnetz. Der Schutz funktioniert, wenn er richtig ausgewählt und die Installation korrekt durchgeführt wird.

Netzteile

Die Hauptfunktion eines Netzteils besteht darin, den elektrischen Strom von der Quelle in die richtige Spannung, den richtigen Strom und die richtige Frequenz für die weitere Stromversorgung umzuwandeln. Es muss eine stabile Stromversorgung gewährleisten, die der Schlüssel zum reibungslosen Betrieb des Systems ist. Auf dem Markt gibt es kompakte, einfache und fortschrittlichere Industrienetzteile in 1- und 3-Phasen-Versionen.

Siemens Schneider Electric Socomec ABB

Die Operation „Upgrading E-Commerce mit dem Ziel der Erweiterung der Tätigkeit auf ausländischen Märkten in der Firma ELTEH d.o.o.“ wird durch die öffentliche Ausschreibung „E-BUSINESS 2019-2022“ kofinanziert. MEHR

Spirit Slovenija
EKP sklad za regionalni razvoj
MGRT